Aus dem Schulleben

Musikunterricht in der 2. Klasse

  Dieses Jahr beschäftigen wir uns in Musik neben dem Singen auch mit verschiedenen Musikinstrumenten, genauer gesagt mit Orchester-Instrumenten. Anhand des Bilderbuches „Tina und das Orchester“ lernten wir zuerst die wichtigsten Streichinstrumente kennen und lauschten interessiert verschiedenen Hörbeispielen. Wir konnten sogar alle einmal ein richtiges Cello halten und mit dem Bogen über die Saiten streichen sowie die einzelnen Saiten zupfen. Das ist gar nicht so leicht. Inzwischen wissen wir alle, dass die Geige „miaut“, der Kontrabass klingt wie ein Bär.

mehr dazu ➝
Verkehrserziehung in der 2. Klasse

  Ende September kamen uns zwei Exekutivbeamte in unserer 2. Klasse besuchen und wiederholten mit uns alles, was wir bereits in der 1. Klasse mit ihnen gelernt hatten.   Außerdem verließen wir das Schulhaus, um auch in der Praxis zu zeigen, dass wir beim Überqueren der Straße sowohl auf, als auch abseits des Schutzweges wissen, worauf es ankommt und dass wir gut aufpassen.                  

mehr dazu ➝
Wandertag der 2.Klasse

  Am 25. September startete die Mäuseklasse gemeinsam mit den Kindern der 3. Klasse von der Schule aus auf unseren Hausberg, den Kulm.  Nach einer stärkenden Jause und einer „Franz-Geschichte“ machten wir uns auf den Weg nach unten, um den Sender schließlich ein sportliches, zweites Mal zu erklimmen.                                                                  

mehr dazu ➝
„Frederick“ von Leo Lionni

Die Kinder der Nachmittagsbetreuung haben am 21 Juni zu ihrem  ersten „Sitzkissentheater“ eingeladen.  Die Geschichte von „Frederick“ von Leo Lionni war von den Kindern aus eigener Regie und mit vielen wirkungsvollen Ideen zu einem spektakulären Theaterstück erarbeitet worden.  Wochenlang wurde an der Kulisse gemalt, die Kostüme gebastelt und geprobt.  Durch die engagierten Beiträge der Eltern zu Buffet, wurde dieser Abend zu einem gebührenden Abschluss gebracht.           

mehr dazu ➝